Vier mal Vier

Datum/Uhrzeit Sonntag, 16.06.2019, 11:00 Uhr  
Zuordnung Musik und Konzerte, Weilburg
Ort Obere Orangerie, Schloss Weilburg
Website http://www.weilburger-schlosskonzerte.de
Beschreibung Ensemble Prisma
Elisabeth Champollion, Blockflöte; Dávid Budai, Viola;
Franciska Anna Hajdu, Violine; Alon Sariel, Mandoline

Notos, Euros, Boreas und Zefiro in der Musik des Barock
Vier Winde, vier Jahreszeiten, vier Charaktere: Die vier Musiker von PRISMA suchen ihren persönlichen
Bezug zu den Jahreszeiten durch einzelne Solo-Präludien, die den musikalischen Jahreszeiten-Kapiteln vorangestellt werden. Den Abschluss jedes Kapitels bildet jeweils eine Zusammenstellung der schönsten, ausdrucksvollsten, virtuosesten Variationen berühmter barocker Tänze wie der Ciaccona, der Mantovana oder der Tarantella.
PRISMA vereint vier junge Musiker in gemeinsamer Suche nach besonders ausdrucksstarker und
außergewöhnlich farbenfroher Musik des 16. und 17. Jahrhunderts.

Karten und Informationen: www.weilburger-schlosskonzerte.de

(Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.)