Perspektivwechsel – Teil 2: „Balanceakt“

Datum/Uhrzeit Samstag, 27.07.2019, 20:00 Uhr  
Zuordnung Musik und Konzerte, Weilburg
Ort Untere Orangerie, Schloss Weilburg
Website http://www.weilburger-schlosskonzerte.de
Beschreibung Benedict Kloeckner, Violoncello
Nina Gurol, Klavier

Werke von D. Schostakowitsch, L. Janacek und W. Lutoslawski
Modernes Konzerterlebnis für Neugierige, Junggebliebene und Junge!
Neu bei den Weilburger Schlosskonzerten: 1 Thema – 3 Konzerte!

In drei Konzerten (26.7. / 27.7. / 28.7.) führen junge Musiker/Innen ihr Publikum in ihre Welt. Sie zeigen, was Musikmachen für sie bedeutet, was sie empfinden und was sie bewegt. Die Hörer erleben die Perspektive der Musiker.
Teil 2: Ein musikalischer Balanceakt zwischen zwei Polen, zwischen Euphorie und Melancholie. Es erwartet uns eine musikalische wie visuelle Gesamtkomposition. Aus den Sätzen verschiedener Werke kreieren die Künstler eine Art Neu-Komposition. Zwei Musiker, ein Spannungsbogen, ein Drahtseilakt. Paul Bießmanns
Licht/Video-Installation bewegt und erhellt die Musik.

Karten und Informationen: www.weilburger-schlosskonzerte.de

(Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten.)